Alle     Grafik     System     Internet     Sound     Sonstiges  
- Sortiere nach ,zeige

>1<|2


Jing Project
eike, 10.03 @ 20:33


Größe:5.3 MB
Version:1.4.8028
Downloads:541
-User--------------
Votes:
[0]
 
-------------------
Videos zu machen vom eigenem Desktop oder auch von einer Applikation ist eigentlich ein alltäglicher Vorgang, den man im Internet anfindet, sei es alleine die zahlreichen Video Tutorials für Photoshop oder dergleichen.

Was ist aber wenn man mal selber ein solches Video erstellen möchte? Um der Oma zu zeigen wie sie das Word Dokument öffnet oder dem Nachbar zeigen, dass seine Firewall eben doch nicht so sicher ist wie er immer so felsenfest behauptet und überrascht sein wird, das man vor seinen Augen seine Urlaubsbilder öffnen kann, auf dennen seine Frau Dinge tut, die ich gar nicht wissen wollte.

Da wird es schwierig, denn es gibt zwar sicherlich kostenlose Tools für derartige Aufgaben, aber nicht jedes ist brauchbar. Wink z.b. ist sicherlich sehr gut, ist aber für hochauflösende Videos mit sich bewegendem Mauszeiger ungeeignet.

Jing Project ist wirklich unglaublich, wenn man bedenkt, dass es kostenlos ist. Menüführung genial, optisch ein Leckerbissen, funktional wie technisch einwandfrei und dabei noch die geniale Möglichkeit das soeben erstellte Video praktisch zeitgleich hochzuladen(auf eigenen FTP oder einen Hoster) und per Link im ICQ z.b. weiterzugeben. Dadurch kann man wirklich schnell Sachverhalte erklären(wobei Teamviewer hier für richtige Problemlösungen besser [...]


5 Kommentare



VLC
eike, 18.11 @ 19:34


Größe:9 MB
Version:0.8.5
Downloads:368
-User--------------
Votes:
[0]
 
-------------------
VLC, früher bekannt durch den Namen VideoLAN, ist ein Open Source Player, der früher dadurch glänzen konnte, dass er auch unfertige bzw beschädigte Videos abspielen konnte. Es bedarf jedoch heute weitaus mehr, um im hart umkämpften Player Markt noch mitspielen zu können.

Doch natürlich haben die Entwickler nicht geschlafen und ihn stets verbessert. So kann er heute mit zig Videos von alleine umgehen ohne jemals die Installation weiterer Codecs auch nur gesehen zu haben.
VLC kommt ingesamt sehr schlicht daher, hat unter seiner Haube jedoch ein maßives Bollwerk von medientechnischen Abspielmöglichkeiten, dass nur darauf wartet, vom User genutzt zu werden. Jedoch gibt es auch negative Punkte bei diesem Player. So unterstützt er noch nicht von Haus aus die komplette Quicktime und Realtime Integration. Er kann zwar schon jene Videos abspielen, aber nur welche mit einem Codec, der nicht eine bestimmte Version überschreitet. Das ist beim Quicktime Alternative Codec besser gelöst, auch wenn hier eine Installation von nöten ist.

Nichts destotrotz, kann der Player eines sehr gut. Und zwar Streams im Netzwerk abspielen und auch senden. Das ist auch quasi das Vorhängeschild des Players. Desweiteren unterstützt der Player quasi jedes Betriebssystem, dass es auf dieser Welt gibt.

24 Kommentare



K-Lite Codec Pack
eike, 18.11 @ 19:14


Größe:6.2 MB
Version:2.65
Downloads:286
-User--------------
Votes:1
[5]
 
-------------------
Die schier unzähligen im Internet verfügbaren Codecs Packs, die es inzwischen gibt, zu durchblicken fällt wahrlich nicht leicht. Dieses Pack überzeugt jedoch dadurch, dass es sehr flexibel und gleichzeitig umfassend ist. Mit Hilfe der, in diesem Paket enthaltenen Codecs, sollten sich sogut wie alle Videos abspielen lassen.

Zuersteinmal muss sich der User am Anfang entscheiden, was er alle benötigt. Es gibt nämlich 3 verschiedene Packs. Full, Standard and Basic.
Während im Full Paket auch die seltensten Codecs enthalten sind, begnügt sich das Basic Paket mit den wortwörtlichen Basiscodecs. Der Unterschied liegt somit in der Downloadgröße und dem Nutzungsspielraum.

Was postiv auffält, ist das integrierte "G-Spot Codec Information" Tool, das einem von einem Film den genauen Codec anzeigt.

Zu den verschiedenen Paketen sei gesagt, dass ich hier das Standart Paket verlinkt habe. Wer alle Codecs haben möchte, klickt auf den Homepagelink oder lädt sich sogar das K-Lite Mega Codec Pack herunter, das sogar die Realtime und Quicktime Codecs enthält.

1 Kommentar



Real Alternative
eike, 16.06 @ 16:22


Größe:6.25 MB
Version:1.46
Downloads:269
-User--------------
Votes:1
[5]
 
-------------------
Dies ist ein alternativer kostenloser Codec des Realplayers. Der Vorteil ist schnell erklärt, ihr müsst kein Programm installieren nur den Codec. Fertig!

Zu meckern gibt es daran nichts, einfach genial. Jedoch wird zum abspielen der Media Player Classic benötigt.

4 Kommentare



Media Player Classic
eike, 16.06 @ 16:17


Größe:2 MB
Version:6.4.8.7
Downloads:311
-User--------------
Votes:3
[5]
 
-------------------
Window Media Player Classic ist eine erweiterte Version von Windows Media Player 6.4. Hört sich nach nichts spektakulärem an, der Player ist jedoch einer der besten die es zur Zeit gibt! Nicht nur das er sehr klein ist und viele Einstellungen zulässt, das beste an dem Player ist wohl die Tatsache, dass man mit ihm, dem Real Alternative Codec und dem QuickTime Alternative Codec Realvideo und Quicktime Filme anschauen kann.

Auf der Website gibt es auch eine Version für 98/ME, falls die noch jemand braucht!

0 Kommentare



>1<|2


Design & Code © 2003 by Eike Thies Disclaimer - Datenschutzerklärung