Internes     Scenenews  
Mittwoch, 08.02.2006
Programme » Grafik » OGLE: The OpenGLExtractor
eike, 08.02 @ 00:25

OGLE ist ein Plugin, mit dem es möglich ist, einen 3D Screenshot von beliebigen OpenGL Anwendungen zu machen. Während nun normale Screenshots 2 dimensionale Bilder sind, sind diese Screenshots richtige 3D Modelle, die in 3D Animationsprogrammen wie Blender reingeladen werden können. Das ganze funktioniert nicht nur bei OpenGL Anwendungen wie Google Earth, sondern auch z.b. bei World of Warcraft. OGLE fängt jegliche 3D Daten die zur Grafikkarte übermittelt werden ab und speichert dieses ab.

Anfang erwähnte ich, dass OGLE ein Plugin sei. Dies liegt daran, dass man zwingend GLIntercept 0.5 installiert haben muss. Danach muss man den OGLE Ordner in den Pluginsordner von GLIntercept hineinverschieben, die gliConfig.ini anpassen und diese nebst der opengl32.dll aus dem GLIntercept Ordner in den Ordner der gewünschten Applikation kopieren. Aber wer es genau wissen möchte, schaut sich am besten die Readme auf der Seite an.

Alles in allem ist OGLE ein wirkliche klasse Tool, das zwar etwas komplizierter ist zu installieren, dafür aber umsonst ist und unglaubliches zu leisten instande ist.

Wichtig: Unter den Zusätzen finden ihr das Programm "3D Ripper DX", welches eine Art [...]


4 Kommentare


Dienstag, 07.02.2006
Neuer Link » C64 Spiele als Browsergames
eike, 07.02 @ 12:45

Auf dieser wirklich genialen Seite kann man hunderte von alten C64 Spielen online im Browser zocken. Es bedarf keiner Installation, ledeglich die Java Runtimes müssen installiert sein. Wenn man bedenkt, dass man früher für solche Spiele einen eigenen C64 nebst Disketten brauchte und das Geld um diese zu kaufen. Dann brauche ich ja nur noch Warten bis ich in ein paar Jahren Half Life 2 im Internet Explorer 14 online spielen kann und Quake 4 im Firefox 8.

3 Kommentare


Montag, 06.02.2006
Recolored: Neue Version 0.7.1
eike, 06.02 @ 15:49

Die neue Beta Version bringt vor allem eines mit sich: Performance Verbesserungen ohne Ende, dadurch rechnet es nun 3 mal schneller als die 0.6.0
Auch die Lizenz wurde verlängert, also keine Sorge, man kann das Programm stets weiter verlängern, die Lizenz wird immer wieder pro Version um ein paar Monate verlängert.

0 Kommentare

Reclock: Version 1.6 erschienen!
eike, 06.02 @ 15:46

Um das Niveu noch mal zu steigern präsentiere ich voller Stolz das es sogar eine neue Version von Reclock gibt. Wer sich nicht mit dem Programm näher beschäftigt hat, weiß nicht, das dies etwas unglaubliches ist und noch vor kurzem für unwahrscheinlich galt, da sich der Autor über ein Jahr lang nicht zu Wort gemeldet hat und die Entwicklung gestoppt zu sein schien.

Doch am 22 Dezember letzten Jahres war er auf einmal wieder da mit Version 1.6. Seine persönlichen Gründe für den Rückzug sind wohl gelöst und die neue Version bringt einige Neuerungen mit sich, die man am besten einfach auf der Homepage nachlesen kann.

0 Kommentare

ArtRage: Version 2 veröffentlicht
eike, 06.02 @ 15:29

Fangen wir die neue Woche doch gleich mit einer kleinen Sensation an, die zwar inzwischen nicht mehr ganz so neu ist, aber zumindest von anderen Seiten scheinbar noch nicht endeckt worden ist.

Es gibt eine neue Version des genialen Malprogrammes ArtRage! Leider gibt es nun auch eine kostenpflichtige Version, die den großteil der Verbesserungen für sich beansprucht. Aber auch die Free Edition profitiert von zahlreichen Verbeserungen wie der Geschwindigkeitsoptimierung und der Unterstützung von mehr Tablets. Die kostenpflichtige Version beinhaltet mehr Tools, Ebenen Unterstützung, Metallische Farben und mehr.

0 Kommentare


Freitag, 03.02.2006
Videos » Menschen » Du bist Deutschland
eike, 03.02 @ 16:31

Dieser Werbespot ist eine Zusammenstellung von vielen verschiedenen Werbespots, die mit neuem Text versehen worden sind. Der Titel ist "Du bist Deutschland". Das hierbei über jeden und alles hergezogen wird sollte klar sein, ist aber auch jeden Fall sehr lustig. Auch wenn ich und Swedi, der das Video freundlicherweise eingeschickt hat, als Patriotisten doch mit einem Schmunzeln drüber lachen. ;)

21 Kommentare

Videos » Sonstiges » Best of the 40s
eike, 03.02 @ 16:19

Bei manchen Video ist die Grenze des guten Humors schon erreicht, bei anderen überschritten. Genau aus diesem Grund sollte man bei diesem Film es einfach nicht so ernst nehmen, sonst wäre es keine Satire. Der Film zeigt die Hits der 40er Jahre und ähnlich einer Werbesendung werden sie Songs vorgestellt und mit Bildern unterlegt. Da heißt es von Hilter: "I'm the God of Hell Fire and i bring you ... Fire". Wenn man es nicht so ernst nimmt, dann ist das Video wirklich ziemlich lustig.

6 Kommentare


Montag, 30.01.2006
Neuer Link » Monty Python
eike, 30.01 @ 23:40

Über die Sketche und die Filme Monty Pythons Worte zu verlieren ist fast unmöglich. Entweder man kennt es oder man kennt es nicht. Wer es kennt, dem dürften die folgenden Seiten nützlich sein. Zunächst die verlinkte deutsche Fanseite mit einigen kleinen Szenendialogen und dann noch eine englische Seite mit den kompletten Drehbüchern aller Sketche und den Dialogen aus dem Leben des Brian.

0 Kommentare

WeltnewsWe built this wiki on porn and roll
eike, 30.01 @ 23:21
Die Wikipedia ist ne ganz feine Sache und ich muss zugeben das ich trotz des fehlenden Nacktheitsgrades diese Seite doch sehr zu empfehlen vermöge. Und als ich heute gelesen habe, dass das Geld zur Gründung der Wikipedia von einer Pornofirma kommt, durchsuche ich die Archive der Wikipedia mit einem noch viel entspannterem Lächeln.

4 Kommentare

Neuer Link » Game: Samorost
eike, 30.01 @ 23:14

Samorost ist ein Online-Spiel der ganz besonderen Art: Liebevoll und detailverliebt gestaltet präsentiert sich hier eine ganz andere Welt, die ein einziges Labyrinth zu sein scheint und in der die Zeit anders geht. Mit ein bisschen Kombinieren, Rumklicken und viel "um die Ecke denken" kommt man spielend ans Ziel. Man begleitetet dabei das kleine psychedelische Kerlchen mit der Zipfelmütze bei seinem Abenteuer durch die Weiten des wurzeligen Weltalls.

Wer nicht genug kriegen kann, der probiert auch gleich den 2. Teil aus, der mindestens genauso gut, wenn nicht sogar besser als der erste ist. Diesmal haben Aliens den Hund der Zipfelmütze entführt. Helft ihm, den Hund wiederzufinden und zu befreien!

3 Kommentare



Design & Code © 2003 by Eike Thies Disclaimer - Datenschutzerklärung