Internes     Scenenews  
Mittwoch, 08.03.2006
Neuer Link » The "real" Simpsons
Maestra, 08.03 @ 11:12
Für Fans der Erfolgsserie - im Moment läuft schon die 17.(!) Staffel - hat sich der amerikanische TV-Sender ein besonderes Schmankerl ausgedacht:
das Intro zur Serie in einer Neufassung... von realen Darstellern nachgespielt!

Das Video ist eigentlich ganz gut gemacht, aber echte Fans werden hier und da einige Details erkennen, die nicht so gut umgesetzt wurden. Trotzdem auf jeden Fall sehenswert!

Update
Wen wir hier schon von Simpsons Umsetzungen reden, muss im gleichen Atemzug auch das Simpsons Intro als Unplugged Version genannt werden(Homepage) und auch eine japanische Version von den Simpsons.

Simpsons - Der Film
Zum ersten richtigen Simpsons Kinofilm gibt es nun einen Teaser.

12 Kommentare


Dienstag, 07.03.2006
Freegames » Knobel » Laser
Maestra, 07.03 @ 17:16

Ziel dieses einfachen aber genialen Spiels ist es, diverse Laserstrahlen mit Spiegeln so umzuleiten, dass sie jeweils einen Zielpunkt erreichen. Das Schwierige dabei ist, dass die vorhandenen Teile begrenzt sind und sich die Strahlen auch gegenseitig blockieren können.

Zwar ist die Grafik relativ simpel, aber dennoch funktional. Außerdem können auch eigenen Skins eingefügt werden, falls das Standartlayout mal langweilig werden sollte.

Wie auch bei den anderen Intergenies Games, ist auch hier die Musik gut gelungen und säuselt stets angenehm im Hintergrund, während man sich das Hirn zermartert.

Für den extralangen Spielspaß gibt es neben den mitgelieferten Levelpacks auch einen Leveleditor. Zusätzlich sind im Internet (z.B. hier) schon Massen an Selfmade-Levels von anderen Spielern vorhanden.

1 Kommentar

Neuer Link » Kinofilme in 30 Sekunden
Maestra, 07.03 @ 17:16

Wer einfach nicht die Zeit findet immer die neuen und vieldiskutierten Filme im Kino anzuschauen, dem wird mit den netten Filmchen auf der Site sicherlich geholfen werden.

Dort nämlich werden bekannte Klassiker und auch neuere Streifen als Kurzfassung in 30 Sekunden präsentiert... von Cartoon-Häschen. Besonders gelungen ist die Synchronisation; insgesamt sehr spaßig das Ganze. Da braucht man sich die Originale gar nicht mehr anzuschauen *g*

2 Kommentare

Neuer Link » Game: WarBears
Maestra, 07.03 @ 17:07

In diesem sehr gelungenen Flashspiel steuert ihr ein Team aus kuschelig-bärigen Geheimagenten. Jedes der Mitglieder verfügt über seine besonderen Fähigkeiten und erst durch geschickte Kombination und Teamwork kann man die Rätsel lösen und den Bösewichten auf die Spur kommen.
Erinnert alles also entfernt an Commandos... mit *viel* Fantasie ;)

Um die Langzeitmotivation zu steigern, werden für bestimmte Aktionen Punkte vergeben, die am Ende einige Boni freischalten. Aber schon ein erfolgreicher Durchgang kann schon seine Zeit dauern...

6 Kommentare

Nichts als Stress
eike, 07.03 @ 14:28
Tja scheiße wah? Im Moment ist hier wohl nichts los, das ist nicht nur schade, sondern einfach eine Folge davon, das ich im Moment viel zu viel Stress habe. Zunächst natürlich wegen der Abmahnung, dann weil ich ja eh nie zuhause bin(naja 2. april, dann ist mein letzter zivi tag) und überhaupt, studium will ja auch geplant werden.

Kurz um, ich habe heute Geburstag und werde sicherlich mich nicht um die Homepage kümmern, ich wollte euch nur bescheid sagen, tut mir leid, wenn im Moment nicht viel los ist. Ich mach das wieder gut, versprochen. Auch die ganzen Verbesserungsvorschläge werde ich mir noch zu Gemüte führen, alles ab April hoffe ich.

9 Kommentare


Sonntag, 26.02.2006
Recolored: Neue Version 1.0
eike, 26.02 @ 15:47

Mit der neuen Version 1.0 des Programms ist das ganze leider auch Shareware geworden. Zu schade, war es doch ein wirklich feines Tool.

12 Kommentare


Freitag, 24.02.2006
Neuer Link » 3D bemalte Räume
eike, 24.02 @ 16:22

Das man optische Illusionen auf die reale Welt mit Malerei übertragen kann, wissen wir spätestens seit diesem Künstler oder diesen Bildern. Verblüffend sind jedoch auch diese Bilder hier, bei dennen der Raum mit scheinbar komischen Strichen bemalt wird. Wenn man aber nun den richtigen Blinkwinkel erwischt, erscheint es, als ob mitten im Raum ein dreidimensionale Objekt stehen würde.

2 Kommentare

Programme » System » NetSetMan
eike, 24.02 @ 16:13

NetSetMan verwaltet bis zu 6 verschiedene Netzwerkprofile, zwischen denen Sie bequem je nach Umgebungen (z.B. in der Firma, zu Hause, Internetcafe) wechseln können, ohne dabei immer die Vorgaben des jeweiligen Netzwerkadapters in Windows ändern zu müssen. Dadurch wird einem viel Zeit erspart, sollte man sich oft in verschiedenen Netzwerkumgebungen aufhalten.

Das Tool umfasst dabei alle gängigen Angaben wie: IP Adresse, Subnetz-Maske, Standard-Gateway, Bevorzugter & Alternativer DNS Server, Computername, Arbeitsgruppe, DNS Domäne, WINS Server und mehr.

Eine kostenpflichtige Pro-Version, welche auch den gewerblichen Einsatz erlaubt, bietet darüber hinaus Einstellungen für Netzwerk-Domäne und Proxy-Einstellungen und Startseite für Internet Explorer und Firefox. Für die Pro Version muss ledeglich eine Postkarte an den Autor geschickt werden, sog. Cardware.

Alternativ gibt es auch das Programm Netprofiles, das etwas einfacher herüberkommt. Welches Programm man nun nutz ist jedem selbst überlassen, große Unterschiede gibt es nicht.

1 Kommentar


Sonntag, 12.02.2006
Neuer Link » Flickr Schule - Hilfe für Einsteiger
eike, 12.02 @ 18:09

Flickr.com ist inzwischen zu einem der bekanntesten Seiten herangewachsen, die es im Internet gibt. Zwar kann es mit der Wikipedia noch nicht mithalten, aber was die Publizierung von privaten Bildern angeht, da ist Flickr ganzt weit mit vorne dabei, was auch daran liegt, das es so unzählig viele Tools für Flickr gibt.

Aber was ist wenn man von Flickr noch absolut keine Ahnung hat? Dann gibt es diese Schule hier, die einem von A-Z alles beibringt, was man über Flickr wissen muss. Und das besondere ist, dass diese Einführung sogar ausnahmsweise mal auf Deutsch ist.

1 Kommentar


Mittwoch, 08.02.2006
Neuer Link » Wie ich Elektronik ins richtige Licht rücke
eike, 08.02 @ 00:33

Irgendwann kommt die Zeit, da hat so ziemlich jedes Elektronikgerät seine Zeit überschritten und ausgedient. Spätestens dann macht sich der Besitzer Gedanken, wie man aus diesem Schrott Auslaufmodell noch ein wenig Geld machen kann. Also ab zu Ebay und reingestellt das Teil. Wie man auf Ebay Artikel richtig gestaltet, wisst ihr ja schon, aber wie man Elektronik Artikel richtig ablichtet, das verrät uns dieser englische Artikel.

1 Kommentar



Design & Code © 2003 by Eike Thies Disclaimer - Datenschutzerklärung