Internes     Scenenews  
Donnerstag, 07.09.2006
Neuer Link » Email Accounts online abrufen
eike, 07.09 @ 18:23
Für diejenigen, die ihre Email bei Anbietern wie Web, Gmx, Google, Aol o.ä. haben, wird diese Seite nichts neues bieten. Wenn man aber eine eigene Domain mit Email Adressen hat und der Provider kein gescheites oder sogar überhaupt kein Webinterface zum abrufen der Emails bereit stellt, hilft mail2web.com weiter. Hier gibt man einfach seine Email Adresse + Password ein und kann so einfach und schnell drauf zugreifen.

4 Kommentare

Freegames » Action » Savage: The Battle for Newerth
eike, 07.09 @ 18:19

S2 Games hat den 2003 erschienenen Genre-Mix Savage: The Battle for Newerth kostenlos zum Download bereit gestellt und erfreut somit die Gamer mit einer rasanten und überaus gelungenen Mischung aus Echtzeit-Strategie, Ego-Shooter und Rollenspiel.

Zunächst stehen sich 2-4 Teams gegeneinandern und man wählt zwischen "Legion of Man" und "Beast Horde" aus. Jenachdem welche Rasse man wählt, stehen einem unterschiedliche Waffen, Items und Einheiten zur Verfügung, um den Gegner zu vernichten. Im folgenden seien die 3 unterschiedlichen Genre Elemente des Spieles erkläutert:

Echtzeit-Strategie
Jedes der Teams hat einen Kommander, der das gesamte Spiel aus der Vogel Perpektive haargenau wie in einem RTS-Spiel erlebt. Er baut Gebäude, erforscht neue Technologien, steuert die Arbeiter und gibt den bis zu 128 menschlichen Spielern einfache Befehle. Die einzelnen Spieler können dies nun ausführen und z.b. Ressourcen abbauen oder Spawn Punkte einnehmen. Aber auch Gebäude bauen und selbstverständlich Kämpfen gehört dazu.

Ego-Shooter
Ist man kein Kommander, so spielt man Savage wie einen Shooter. Man wählt zwischen seiner Ausrüstung aus und versucht mit vielene anderen den Gegner zu vernichten. [...]


17 Kommentare


Mittwoch, 30.08.2006
Neuer Link » Betrogene Betrüger - Scambaiter
eike, 30.08 @ 00:20

Geschichtenerzähler sind sie. Menschen, die versuchen per Email andere davon zu überzeugen, dass sie z.b. auf einem Haufen Geld sitzen, nur vorher eine gewisse "Vorleistung" benötigen um an dieses Geld zu kommen. Selbstverständlich wird zum Glück des Betroffenen das Geld danach brüderlich geteilt. Es geht hier um mehrere Millionen, so die vermeintlichen Betrüger. Die Rede ist von der sog. Nigeria-Connection.

Immer mehr Menschen fallen auf diese Geschichten herein, die zumeist ihren Ursprung in Nigeria haben. Das dort geltende Strafgesetz wird als Vorschussbetrug unter Paragraf 419 abgehandelt,weshalb die Nigeria-Betrüger auch gerne als "419er" oder "Four-One-Niner" bezeichnet werden.

Die Anti-Scammer(Scambaiter="Betrugsköder") machen sich nun einen Spaß daraus, die 419er mit ihren eigenen Mitteln zu schlagen, nicht selten mit Erfolg. Das ganze ist inzwischen, ausgehend von den USA und England, zu einem regelrechten Fun Sport für Spaßvögel im Internet ausgeartet und dient nur einem Zweck. Die Betrüger mit ihren eigenen Mitteln zu schlagen, sie von echten Opfern abhalten und dabei die skurrilsten Späße zu haben. Dabei werden von den Scambaitern selber falsche Pässe und Dokumente [...]


6 Kommentare


Samstag, 19.08.2006
Freegames » Action » F.E.A.R Combat
eike, 19.08 @ 19:21

F.E.A.R ist eines der genialsten Spiele der vergangenen Monate und war bislang eher als Singelplayer Spiel im Rampenlicht gerückt. Wie versprochen hat Publisher Vivendi nun aber den kompletten Mehrspielerteil von Monoliths Ego-Shooter F.E.A.R. kostenlos zum Download veröffentlicht. Das auf den Namen F.E.A.R. Combat getaufte Spiel enthält alle 19 Original-MP-Karten, zehn Spielmodi sowie rund ein Dutzend verschiedener Waffen.

Viele Worte muss man sicherlich nun nicht mehr dazu verlieren. Ganz klar - als Kostenloser Multiplayer Shooter hat F.E.A.R nun die Führungsspitze übernommen und wer sich nicht vor dem 1,8 GB großen Download streubt, der wird viel Spass haben, einen fähigen Rechner vorrausgesetzt, denn das Spiel gehört zu den hardwarehungristen Spielen, die es derzeit überhaupt gibt. Aber abgesehen davon - Pflichtdownload!

Combat ist mit der neusten 1.07er Version von F.E.A.R. im Internet kompatibel und bedarf eines kostenlosen Registrierungsschlüssels, um gespielt werden zu können.

3 Kommentare

Neuer Link » Kostenlos telefonieren
eike, 19.08 @ 19:10

Alles was kostenlos ist, ist zunächst einmal in der Gunst eines jeden ganz weit oben und das zurecht. Kostenloses Auto, kostenloses Essen, kostenloser Sex - es gibt viele Dinge, die nur zugern stets kostenlos sein könnten.

Nach einem Flotten Dreier macht der Peter einen Anfang und bezahlt einem 30 Minuten lang ein Gespräch im Festnetz(egal ob VoIp oder nicht) und zwar egal ob nach USA, Kanada, England oder Österreich. Man gibt ledeglich die eigene und die anzurufende Telefonnumer ein und lässt sich verbinden. Danach wird das Telefon klingeln und nachdem man abgenommen hat, wird man mit dem Gesprächspartner kostenlos verbunden. Nach 30 Minuten wird die Verbindung gekappt und man kann die ganze Prozedur noch einmal machen.

Weitere alternative Seiten:
http://www.jajah.com
http://www.sparvoip.de/de/index.html (einmalig 10Euro)
http://www.freecall.com

3 Kommentare


Samstag, 12.08.2006
Neuer Link » Hot Captchas
eike, 12.08 @ 14:52

Captchas, also der Versuch zwischen Mensch und Maschine zu unterscheiden, hat im Grunde genommen sehr gut funktioniert, Computer waren schlicht und ergreifend nicht in der Lage bestimmte Buchstaben aus einem Bilderwirrwar zu erkennen.

Inzwischen gibt es jedoch genug Programme und auch Bots, die auf der Evolutionsleiter eine Stufe höher gestiegen sind und dies nun kapieren. Beispiel gefällig? - PWNtcha ist ein solcher Algorithmus.

Einen anderen Weg geht da "Hot Captchas", die nicht nur Spass machen, sondern zudem auch relativ einfach zu "entziffern" sind(zumindest vom anderen Geschlecht) und erstmal in naher Zukunft von keinem Bot der Welt geknackt werden sollten. Ich denke durchaus nach soetwas auch auf meiner Webseite zu integrieren, nur die häßlichen Frauen muss ich noch wegkriegen. Wie wäre es mit - "Klicke die 3 schönsten Brüste an" Mhmm, we are workin on it :)

6 Kommentare

WeltnewsBei Ebay ab sofort 1 Monat Widerrufsfrist?
eike, 12.08 @ 14:41
So wie es aussieht und für manche sicherlich von Belang ist, kann man sich bald darauf einstellen, bei Ebay eine Widerrufsfrist von 1 Monat anstatt 2 Wochen zu haben. Grund dafür ist ein Beschluss (Az. 5 W 156/06, unter anderem bei http://www.it-recht-kanzlei.de einsehbar) des Kammergerichts Berlin, wonach das Widerrufsrecht dann auf einen Monat verlängert wird, wenn der Verbraucher erst "nach Vertragsschluss" ordnungsgemäß über die in Textform mitzuteilende Widerrufsrecht belehrt wird.

Problem bei Ebay ist, dass man bereits bei Auktionsende einen Vertrag abschließt und man somit den Bieter praktisch vorher auf Verdacht bereits per Email o.ä. über sein 2 wöchiges Widerrufsrecht belehren müsste. Alleine dieses auf der Artikelbeschreibung zu nennen reicht nämlich nicht aus, weil der Käufer die Texte entweder als Email, schriftlich oder als Text auf der Festplatte gespeichert(unmöglich nachzuweisen) entgegen genommen haben muss.

Links:
Quelle auf At-mix


0 Kommentare


Samstag, 05.08.2006
Freegames » Strategie » The Battle for Wesnoth
eike, 05.08 @ 22:25

Gute Strategiespiele gibt es selten. Umso erfreulicher ist es dann dieses rundenbasierte Strategiespiel zu genießen, auf das mich unser User "Andi" aufmerksam gemacht hat. Das Spiel bietet eine dermaßen große Spieltiefe, dass man es, wenn man nur die Screenshots sieht, kaum glauben kann.

Das erste was einem ins Auge sticht und einen unverhofft meinen lassen kann, der Autor habe sich im Spiel vertan ist die Grafik, die sicherlich sehr detailliert und passend zum Spiel ist, aber dennoch zunächst durch den Comic Look nicht vermuten lässt, das sich hinter Wesnoth ein richtiger Geheimtipp versteckt.

Das Spielprinzip ist wie gesagt eine rundenbasierte Einheitenschlacht, bei der es meistens(nicht immer!) darum geht alle Gegner zu vernichten. Angesiedelt in einem Fantasy Universum stehen einem dabei die unterschiedlichsten Einheiten zu Verfügung, die sich aber eng an die klassischen Ork-Mensch-Elf-Untote Muster halten. Diese Einheiten werden in der Burg rekrutiert, mit dem Geld von eingenommenen Dörfern.

Das besondere am Spiel sind aber die zahlreichen taktischen Möglichkeiten. Jede Einheit besitzt spezielle Charaktereigenschaften und unterschiedliche Angriffsmöglichkeiten. Unterschiedlich[...]


8 Kommentare


Freitag, 04.08.2006
Freegames » Action » War Rock
eike, 04.08 @ 15:31

Wenn man War Rock beschreiben soll, kann man es sich sehr leicht machen, indem man schlicht und ergreifend das Spiel als Freeware Klon von Battlefield 2 ansieht. Und genauso spielt sich War Rock auch. In diesem Multiplayer Shooter ist es die Aufgabe alle gegnerischen Flaggenposten einzunehmen. Das Prinzip ist den meisten bekannt.

Nachdem man sich auf der Webseite registiert hat, kann man den 246MB großen Download herunterladen und praktisch sofort loslegen. Es werden ledeglich noch nötige Updates heruntergeladen. Da das Spiel zurzeit Open Beta ist, sind solche Updates an der Tagesordnung. Wer Angst hat, das Spiel würde nach der Beta kostenfplichtig werden, der kann beruhigt aufatmen. Der Entwickler verspricht, das War Rock sich einzig über nicht zwingend erforderliche Zusatzleistungen finanzieren wird. Im Menü angekommen, wählt man aus verschiedenen Servern und Spieltypen aus, was etwas übersichtlicher gestaltet hätte werden können, aber nur kurze Zeit zur Orientierung braucht.

Die Grafik von War Rock ist wirklich erstaunlich, vorallem wenn man bedenkt, das es eine komplette Eigenentwicklung ist. Anders als Spiele wie Tremulous wurde hier nicht z.b. auf die Quake 3 Engine zurück [...]


18 Kommentare

Neuer Link » Wie versaut bist du?
eike, 04.08 @ 14:58

Alle die noch nicht wissen was es mit der Zahl 69 auf sich hat, die sollten jetzt weggucken und weiter Nintendo spielen. Alle anderen dürfen gerne mal dieses kleine Frage-Antwort Spielchen mitmachen. Die Punktzahl gibt am Ende Aufschluss darüber, wie versaut und geil du eigentlich bist. Ich komm in das Untergeschoß der Hölle, das war klar, aber vielleicht gibt es hier ja noch ganz unschuldige ;) Nein, scherz - ich hab 62 Punkte, womit Arthurs(TM by KoQ) Kommentar: "Wir sehen uns in der Hölle" bei mir leider nicht zieht.

9 Kommentare



Design & Code © 2003 by Eike Thies Disclaimer - Datenschutzerklärung