Internes     Scenenews  
Samstag, 23.10.2004
Neuer Link » Antivirenprogramme im Vergleich
eike, 23.10 @ 13:54
Auf AV-Comparatives finden sich in regelmäßigen Abständen vergleichende Tests bekannter Antiviren-Software. Es werden unterschiedliche Aspekte dabei verglichen, wie u.a. die Zahl erkannter Windows- und Dos-Viren, Backdoors, Trojaner, Skriptviren.
Wer nun schon immer wissen wollte, wie sicher er ist, der mag auf der Seite mal vorbeischauen und nachlesen.

0 Kommentare

Teurer als Erdöl: Computertinte
eike, 23.10 @ 13:52
Moderne Tintendrucker liefern heute auch zu Hause hochwertige Fotoabzüge. Allerdings zu gepfefferten Preisen: Im Vergleich zu Druckertinte ist Rohöl nämlich ein regelrechtes Schnäppchen. Wer die Preise für eine Druckerpatrone hochrechnet, muss feststellen: Druckertinte ist 3.500 Mal so teuer wie Öl.


In diesem Beitrag von Jörg Schieb, stellt der Redakteur fest, was die meisten schon jäh ahnten und ein jeder fragt sich doch - Was macht Tinte für den Drucker eigentlich so teuer?

Links:
Artikel auf wdr.de


6 Kommentare

Neuer Link » XGA-Beamer im Eigenbau
eike, 23.10 @ 13:38

Die noch vor ein paar Monaten als "Volksbeamer" bezeichneten Anleitungen, sich einen Beamer selber zu bauen, wurden recht schnell als nicht brauchbar eingestuft, da die Bildqualität sehr zu wünschen übrig ließ.

Nun hat die renomierte Hardware Seite Tom's Hardware einen zweiten Anlauf gewagt, und abermals versucht sich einen Beamer aus alten Geräten selber zu bauen. Und man staune, es gelang für gerademal 250€(es geht sogar noch weitaus günstiger) einen Beamer zu bauen, der eine wirklich akzeptable Bildqualität und XGA Auflösung bietet.

Wer nun Lust bekommen hat seinen eigenen Beamer zu bauen, der sollte AUF JEDEN Fall auch auf folgenden Seiten vorbeischauen.

www.diy-community.de
DIE Seite zum Thema Beamer Selbstbau - Die THW Methode gilt hier als Einsteigervariante, hier basteln Profis ihre Beamer!
http://www.wschmid.de/Beamer/
Auf dieser Seite stellt Werner Schmidt seinen selbstgebauten Beamer vor und bietet eine 152 Seiten umfassende Doku dazu zum Download an!

5 Kommentare

Notrium: Neue Version 1.32
eike, 23.10 @ 01:15

Es gibt eine neue Version dieses genialen Action Rollenspiels, die mit zahlreichen Neuerungen aufwarten kann:

Fixed effect 28.
Armor now drains energy. Armor is now only usable for humans/anroids.
If you come out of the hoverbike overweighted, you are no longer invisible.
The Psionic Doppelganger in the Void dreamscape D is now hostile to the player.
The spiders in the Marsh are now hostile to the Psionic.
Fixed timed plot_objects being activated as soon as they're dropped.
Plot_objects that are dropped after the start now have their animation start from frame 0.
Alien's Feral Rage is no longer cumulative.

1 Kommentar


Freitag, 22.10.2004
Programme » Grafik » ArtRage
Steve, 22.10 @ 16:20

Bei ArtRage handelt es sich um kein gewöhnliches Grafikprogramm wie zum Beispiel PaintShopPro, Photoshop, the GIMP oder MSPaint, wie manche vielleicht denken.
Zwar präsentiert sich ArtRage als ein eher primitives Programm, ist es aber nicht. Es gibt zwar nur wenige Möglichkeiten etwas auf's Papier zu bringen, aber im echten Leben gibt es auch nur Stift und Pinsel.[...]


14 Kommentare

WeltnewsLonghorn - Start am 22. Mai 2006?
eike, 22.10 @ 16:08
Laut Paul Thurrott, der in der vergangen Woche die Möglichkeit hatte, einen Blick auf Microsoft's internen Zeitplan zu werfen, soll langsam wieder Bewegung in Longhorn kommen. Nachdem innerhalb der vergangenen Monate der Starttermin immer wieder nach hinten verschoben wurde, soll es jetzt erstmals konkrete Pläne geben.

Die erste, lang erwartete Beta-Version von Windows Codename "Longhorn" soll am 16. Februar 2005 an die Betatester ausgegeben werden. Longhorn selber, oder auch Windows 2006 genannt, soll mit der nächsten Version von Microsoft Office, Office 12, am 22. Mai 2006 starten.

Auch wenn wir alle inzwischen Microsoft kennen und schon oft solche Termine gehört haben, scheinen diese Termine wirklich ernst gemeint, da laut Paul Thurrott, diese Starttermine seit mehr als einem Jahr bereits internet feststehen.
(Quelle: winfuture.de)


0 Kommentare

Buchstaben Salat
eike, 22.10 @ 16:02

Diese Seite bietet auf den ersten Blick nur scheinbar ein Spiel, bei dem man Buchstaben hin und her verschieben kann. Dadurch lassen sich Wörter bilden etc. Nicht besonders reizvoll, aber immer wieder verschieben sich die Buchstaben von alleine woanders hin. Warum nur???

Das liegt daran, dass gleichzeitig bis zu 100 Leute und mehr diese Seite besuchen und eben auch in Echtzeit Buchstaben verlegen. Das ganze ist zwar kein wirkliches Spiel, trotzdem aber schon durchaus elitär, zumindest die Idee ;)

Links:
Seite besuchen


0 Kommentare

WeltnewsInternet Explorer am robustesten
eike, 22.10 @ 15:57
Mit fehlerhaften HTML-Seiten lassen sich die meisten aktuellen Browser aus dem Tritt bringen -- mit Ausnahme des Internet Explorer, so das Ergebnis einer Untersuchung des renommierten Sicherheitsspezialisten Michal Zalewski. Ein von ihm programmiertes Tool erzeugte dazu systematisch fehlerhaften HTML-Code, den er dann in verschiedenen Browsern darstellen ließ. Zalewski beschränkte sich auf recht einfaches HTML, Scripte und Stylesheets kamen nicht zum Einsatz [...]

Links:
News auf heise.de


2 Kommentare

EVEREST Home Edition: Neue Version 1.51
eike, 22.10 @ 15:56

ChangeLog:
New Features
- Full Korean localization

Major Improvements
- Anti-virus software support for ClamWin Antivirus
- Support for multi-core (CMP) AMD processors
- Support for several new hardware monitoring chips
- Improved chipset information for nVIDIA nForce2 and nForce4

Major Fixes
- CPU clock measurement
- License expiry issues
- Identification of high-end AMD processors

0 Kommentare

Videos » Sonstiges » Stapelfahrer Klaus
eike, 22.10 @ 14:58

Stapelfahrer Klaus ist ein Kurzfilm mit viel schwarzem Humor und eine gelungene sarkastische Mischung zwischen den Lehrfilmen "Der siebte Sinn" (der Sprecher ist auch der selbe) und Splatter Filmen. Die Macher des Films haben den berufsgenossenschaftlichen Lehrfilm als eigenes Genre endeckt und perfekt wiedergegeben - angefangen von den Darstellen bis hin zur schlechten Musik.

Stapelfahrer Klaus ist im Rahmen einer Diplomarbeit an der Filmakademie Hamburg entstanden und mehrfach ausgezeichnet worden. Einige Siemens Werke zeigen den Film noch heute auch wenn manche Mitarbeiter dies nicht sehr schön fanden.

0 Kommentare



Design & Code © 2003 by Eike Thies Disclaimer - Datenschutzerklärung